Unser Verständnis von Pflege und Betreuung

 

Wir pflegen nach dem Modell der Aktivitäten und existenziellen Erfahrungen des Lebens (AEDL) von Monika Krohwinkel, d.h. unsere Hilfe ist darauf ausgerichtet, die körperlichen, geistigen und seelischen Selbstpflegekräfte unserer Klienten wiederzuge­winnen oder zu erhalten, aber auch bestehende Defizite durch ge­eignete Pflegemaßnahmen zu kompensieren und damit ein hohes Pflegeniveau und eine hohe Lebensqualität zu garantieren.

Unser Pflegedienst leistet eine Versorgung pflegebedürftiger Personen in ihrer häuslichen Umgebung und im Bereich der Gerontopsychiatrie, der Onkologie und AIDS. Weitere Schwerpunkte sind die Versorgung älterer und kranker homosexueller Menschen, unsere „Wohnungen mit Pflege“ und unsere ambulanten Wohngemeinschaften. 

Des Weiteren haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, wohnortsnahe Alltagshilfen für jeden Pflegebedürftigen zugänglich zu machen. Sozial vernetzte Menschen ertragen ihre Erkrankung und ihr Schicksal anders als alleingelassene Menschen. Unser Konzept ist ein Beitrag zur „Kultur gegen die Einsamkeit“.

Werden Heil- und Hilfsmittel, ergänzende Angebote des Gesundheits-/Sozialbereiches oder andere therapeutische Hilfen notwendig, so werden diese durch uns vermittelt.

 
Website by Headshot-Berlin :: Fotografie . Grafik . Webdesign.